Arp-Schnitger-Gesellschaft Grasberg e.V.

Slideshow Image

So. | 3. Dezember 2017 | 17 UhrPlakatAdv.singen2017

24. Grasberger

Adventssingen

Weihnachtslieder und Weihnachtsgeschichten aus aller Welt

zum Hören und Mitsingen bei Kerzenschein

Auch in diesem Jahr wird eingeladen zum traditionellen Grasberger Adventssingen. Bei Kerzenschein bietet sich Jung und Alt die Möglichkeit, sich einstimmen zu lassen auf die Weihnachtszeit. Weihnachtslieder aus aller Welt trägt der Grasberger Kirchenchor vor, begleitet von Instrumentalisten und unter der Leitung von Gerhild Lemke. Wie in den vergangenen Jahren wird auch wieder zum Mitsingen eingeladen. Geschichten und Gedichte liest Reinhild von Michalewsky.
Dieses Mitsingkonzert in der Grasberger Findorffkirche findet traditionsgemäß am 1. Advent, dem 3. Dezember 2017, um 17 Uhr, statt.

Der Eintritt ist frei.


So. | 21. Januar 2018 | 18 Uhr

Musikalischer NeujahrsempfangEinl.Neujahr2018 web

Vortrag Reinhild von Michalewsky „Hamburger Waisenhaus“

Musik Efrain Oscher - Flöte, Andreas Lemke - Violoncello

und Gerhild Lemke - Orgel


 Sa. | 21. April 2018 | 18 Uhr

Thema und Variationen

KDM Hauke Ramm - Orgel

Werke von J.P. Sweelinck, D. Buxtehude, G. Muffat u.a. 


Sa. | 23. Juni 2018 | 20 Uhr

Grasberger Sommerkonzert

Good Day

Micha Keding’s Gospel Connection

Leitung: Micha Keding


 Sa. | 15. September 2018 | 18 Uhr

Presto aus Leipzig

Bernd Bartels - Trompete, Alexander Pfeifer -Trompete,

Frank Zimpel - Orgel und Daniel Schäbe - Pauken

Werke von M. A. Charpentier (375. Geburtstag), J. S. Bach,

D. Buxtehude, P. Baldassare (250. Todestag)


So. | 4. November 2018 | 10 Uhr

Musikalischer Festgottesdienst

mit anschließender Orgelführung

40 Jahre Arp-Schnitger-Gesellschaft Grasberg


So. | 2. Dezember 2018 | 17 Uhr

25. Grasberger

Adventssingen

Weihnachtslieder und Weihnachtsgeschichten aus aller Welt

um Hören und Mitsingen bei Kerzenschein

Kirchenchor Grasberg und Instrumentalisten

Rezitation Reinhild von Michalewsky

Leitung Gerhild Lemke


 Änderungen vorbehalten

Veranstalter Ev. luth. Kirchengemeinde Grasberg

gefördert von der Arp-Schnitger-Gesellschaft Grasberg e.V.